Himmelsschmiede

LIF: 138.201.20.90:28000 | TS: 138.201.20.90

https://himmelsschmiede.org/wp-content/themes/salient/css/fonts/svg/basic_heart.svg

Charaktererstellung

 

Bei der Wahl eures Charakternamens sind authentische und realistische Vor-und Nachnamen zu nutzen die zu eurem Charakter passen,und wie sie im Mittelalter gebräuchlich waren. Der Charaktername darf keiner bekannten /realen Person ähneln. TIPP: Wenn ihr sterbt und reloggt erhaltet ihr eure Skillpunkte zurück.
https://himmelsschmiede.org/wp-content/themes/salient/css/fonts/svg/basic_bolt.svg

Verboten

 

Auf unserem Server ist das cheaten und hacken verboten und wird streng bestraft. Wer versucht sich durch glitchen oder bugusing (bspw. rausschieben von Pferdekarren) in jeglicher Art Vorteile zu verschaffen wird ebenfalls mit Konsequenzen rechnen müssen. Diese können von einer Verwarnung bis hin zum permanenten Bann gehen.
https://himmelsschmiede.org/wp-content/themes/salient/css/fonts/svg/basic_message_multiple.svg

soziales Verhalten

 

Auf unserem Server wird ein respektvoller Umgang vorausgesetzt. Dieses beinhaltet für uns Höflichkeit, Freundlichkeit und ein ordentliches soziales Verhalten im gegenseitigen Miteinander. Sollte es doch einmal zu Probleme untereinander kommen stehen die Admins euch mit Rat und Tat zur Seite.
https://himmelsschmiede.org/wp-content/themes/salient/css/fonts/svg/music_headphones.svg

Teamspeak

 

Jeder Spieler sollte sich für den eigenen Claim im Teamspeak einen Channel von einem GM erstellen lassen, denn bei uns herrscht TS-Pflicht. Dies bedeutet, dass stets einer von eurem Claim im TS erreichbar sein muss, wenn ihr online seid. Nur mit Zustimmung oder vorheriger Anmeldung per PN sollte in Channel anderer Spieler gejoint werden.

Aufbau von Claims

Siedlungen

Neulinge haben einen Schutz von 2 Wochen bei uns auf dem Server. Sie dürfen nicht angegriffen oder ausgeraubt werden. Spieler, die sich selbst aggressiv Verhalten verlieren ihren Neulingsschutz.

  • Das errichten von Siedlungen auf den rot markierten Gebieten auf der Karte ist untersagt, ebenso das Claimen von Lehmgruben. Eine Ausnahme muss von der Spielleitung genehmigt werden.
  • Es sind maximal 10 Spieler pro Claim erlaubt.
  • Siedlungen, Festungen und Burgen sind so zu bauen, dass ein realistischer Zugang gewährleistet ist. Brücken (aus festen Stegen) sind gestattet.
  • „Mitteralterliche Gräben hatten zumeist einen Höhenunterschied von 3-6 Meter vom Boden des Burggrabens zur Mauer. Demnach sollte auch eure Burg errichtet werden“. (Planierungen vor Mauern sind erlaubt. Burggräben sollten so gebaut werden, dass man diese auch wieder verlassen kann.
  • Pro Claim ist ein Außenposten mit entsprechenden Lizenzen erlaubt, der im Umkreis des eigenen Claims gesetzt werden muss.  Sagt dazu einem GM Bescheid, dass dieser euch die Baustelle setzt. Kräuteraußenposten (Offizin) und Sklavenlager sind nicht erlaubt. Auch das Töten des Aufsehers ist untersagt.
  • Beim Ausbau auf Claimstufe 3 bzw. Claimstufe 4 sind die normalen Ressourcen + entsprechende Lizenzen notwendig, die ihr erwerben könnt. (mehr dazu siehe Lizenzen)
  • Der Bau von Produktionsgebäuden ist nur unter bestimmten Bedingungen erlaubt. (siehe Rangsystem)

Nach Meldung von Claimleichen durch die Spielerschaft können diese nach Ermessen des Serverteams entfernt werden. Im Allgemeinen werden Claims nach 3 Wochen Inaktivität (ohne Rückmeldung beim Serverteam) entfernt.

PVE / RP- Gebietes

Es können RP-Gebiete mit entsprechendem, bereicherndem Konzept beim Adminteam beantragt werden. Das folgende gilt zu beachten:

  • Ein Forumspost mit entsprechendem RP-Konzept muss angefertigt werden. (RP-Story)
  • Neutralität : Der Claim verzichtet auf jegliches PvP, aggressives RP und Sticheleien. Er ist neutral gegenüber jeder Siedlung auf dem Server. Er darf sich lediglich bei einem Angriff verteidigen. Es darf kein regelmäßiger Tribut von RP-Claims verlangt werden. Kleine Überfälle sind erlaubt.
  • RP-Claims können keinem Fürstentum angehören.
  • Siedlungsbau: Es dürfen keine Mauern (Stein- / Burgmauern / Palisaden) errichtet werden
  • Es muss einmal im Monat ein kleines Event ausgerichtet werden.

Wird einer oben genannten Punkten verletzt, entfällt der RP-Status.

Bäume
  • Auf unserem Server sind Mischwälder mit mindestens 3 verschiedenen Baumarten zu pflanzen.  Bitte achtet auf mindestens 2 Feldern platz zwischen zwei Bäumen. (auch diagonal)
  • Generell sind Bäume nur für den Bedarf zu pflanzen, nicht als Mauer. Bäume, die zur Dekoration gepflanzt werden dürfen einen geringeren Abstand besitzen, müssen jedoch ab 5 Bäumen durch einen Admin genehmigt werden.
  • Apfelbaum- und Maulbeerbaum-Plantagen sind erlaubt, aber gelten nicht als Dekoration. Der Abstand zwischen den Bäumen muss eingehalten werden.

Serverkonzept

Lizenzen / Markt

Ein Markt für alle! Bei uns könnt ihr auf unserem Markt jederzeit Waren gegen Gold handeln. Gold ermöglicht euch Lizenzen für Claimerweiterungen, Außenposten und Kräutergärten zu erwerben. Außerdem könnt ihr besondere Kleidungen erwerben.

Der Markt gilt als PVE-Zone.

Der Markt ist ein Mod, der noch einige Fehler enthalten kann. Die Nutzung des Marktes ist auf eigene Gefahr. Sollten Münzen oder Gegenstände wegbuggen werden diese nicht ersetzt.

 

Lizenzen:

  • 3-er Claim : 5 Goldmünzen
  • 4-er Claim : 15 Goldmünzen
  • Außenposten: 20 Goldmünzen
  • Kräutergärten: 1 Gold (maximal 6 Kräutergärten pro Claim)
Rangsystem

Bei uns könnt ihr verschiedene Rangstränge einschlagen um somit verschiedene Titel erwerben. Im Folgenden findet ihr einen Rangbaum: Jeder Rang erfordert bestimmte Voraussetzungen, die ihr erfüllen müsst, gehen aber auch mit Belohnungen einher. Niemand ist gezwungen einen dieser Ränge zu erlangen.

Spieler ohne entsprechenden Rang + Belohnung dürfen keine Produktionsgebäude (Küche, Schreinerei, Schmiede, Mühle, Apotheke, Belagerungswerkstatt) bauen. Alle Ränge müssen im Forum beantragt werden.

Rangsystem
Ressourcenlager

Ressourcenlager sind Lager, die jede Woche selbstständig Ressourcen produzieren. Je nach Art des Ressourcenlagers, habt ihr die Wahl zwischen verschiedenen Ressourcen.

Zu Beginn sind die Lager noch sehr einfach und produzieren mit einer Qualität von 40 und wenigen Ressourcen.

Genaueres findet ihr hier:

Ressourcenlager

So spielen wir miteinander

Globalchat

Der Globalchat ist für allgemeine Unterhaltungen gedacht und nicht für das Kundtun von Regelverstößen oder Metawissen. Um Regelverstöße zu melden, kommt ins TS und den „Wartebereich Support“. Kurze Handelsanfragen sowie das Rufen eines Admins sind gestattet sollten sich jedoch auf das Notwendigste beschränken. Die Mitspielersuche und Claimsuche erfolgt ausschließlich im Forum oder im RP.

Rollenspiel

Auf unserem Server herrscht RP-Pflicht. Das Ignorieren von RP oder Flüchten ohne dass es das Rollenspiel diese Situation hergibt ist auf unseren Server verboten. Sollte man keine Zeit haben oder bestimmtes RP nicht wollen ist dies klar und deutlich im Lokal Chat mit „ooc oder Klammern“ dem Gegenüber mitzuteilen. Die einzige Ausnahme bildet dabei die Judgement Hour. In der JH findet RP nur freiwillig statt und ist nicht verpflichtend da dies ein PVP Event ist. Jede Rollenspielhandlung finde ausschließlich im Local oder Voice-Chat statt und hat rollenspielgerecht aus Sicht des Charakters zu sein. Emotes werden in * gesetzt, um Gesten, Mimik, Bewegungen und nicht gesprochene Regungen darzustellen. (zB. *winkt*). Das Beenden einer Rollenspielsituation muss innerhalb des Rollenspiels stattfinden, einfaches Weglaufen ist nicht gestattet.

  • Wenn eine Person innerhalb des Rollenspiels zB. in Gefangenschaft gerät, muss diese Situation von beiden Seiten (Gefangener und Wächter) gleichermaßen bespielt werden.
  • Die „Beten“-Funktion, um zu einem Bindepunkt zurückzukehren, ist nur außerhalb des RPs erlaubt, also nicht vor anderen Spielergruppen oder in Rollenspielsituationen.
  • Im Lokalchat ist Rollenspiel Pflicht (InCharacter[IC]-Nachrichten), hier müssen OutofCharacter[OOC]-Nachrichten mit () oder „ooc:“ gekennzeichnet werden.
  • Wird RP begonnen muss dieses ausgespielt werden. Es darf nicht plötzlich ohne Hintergrund vom RP zum PVP übergegangen werden.
  • Rüstungen diverser Art, welche offensichtlich zum Schutze des Charakters dienen, sind im RP in unpassenden Situationen (Feldarbeit, Planieren, Kochen etc.) zu unterlassen.
  • Räuber-RP ist grundsätzlich verboten. Nur RP-Storys mit einem umfangreichen RP-Hintergrund erlauben das Ausrauben von Spieler. (nicht! bspw.: „Deine Schaufel gefällt mir, gibt sie mir“.)

Zum Fair-Play auf unserem Server gehört es auch, dass von Spielern Erbautes (z.B. Straßen, Dekowälder) außerhalb des Claims für die Allgemeinheit nutzbar sein sollte. Dies beinhaltet, dass diese nicht grundlos beschädigt oder verändert werden dürfen. Wird etwas beschädigt, muss dies vorher im RP beim entsprechenden Claim ausgespielt / angedroht werden.

Wer AFK ist muss offline gehen oder sich in ein Gebäude zurückziehen und sich hinsetzen. Ansonsten zählt das Ignorieren anderer Spieler als Regelverstoß.

Ein paar Beispiele und Alternativen

Der Kampf zwischen Spielern

PVP außerhalb der JH

Für den Kampf zwischen Spielern gelten folgende Regeln

  • Es muss ein entsprechendes Rollenspiel vor dem Angriff vorliegen.
  • Der Angriff muss vorher eindeutig signalisiert werden oder provoziert worden sein – Das Auspfeifen von Spielern zählt ebenso als Kampferöffnung, ebenso das Waffenziehen ohne! ein RP-Kommentar.
  • Das Entzünden von Wachtfeuern mit Ankündigung im Global, zählt als Kampferöffnung.
  • In der Situation vor dem Kampf muss der Gegner eindeutig die Möglichkeit haben den Kampf zu vermeiden, z.B. durch Ergeben oder Flucht. Charaktere, die sich ergeben dürfen nicht getötet werden. Dem Spieler müssen zwei Möglichkeiten geboten werden, den Kampf zu vermeiden. Hierbei müssen realistische Forderungen gestellt werden. Tod zählt nicht als Möglichkeit.
  • Das sinnlose Töten von Tieren / Pferde (ohne konkreten RP-Hintergrund) ist grundsätzlich verboten. Pferde der Angreifer, geclaimte Pferde der Verteidiger und Pferde zur Deckung der Verteidiger dürfen getötet werden.
  • Ist ein Charakter offensichtlich AFK darf dieser nicht angegriffen werden.
  • Das Wegbeten aus Kampfhandlungen, sowie Combat-Logging sind verboten!
  • Sollte das RP zu einem Kampf führen, darf eine „kleine“ Belagerung in einer Burg stattfinden. Dies bedeutet, dass sich ggf. mit: Tischen ,Schränken , Truhen und Stegen in die Burg (physikalisch korrekt!) hineingebaut werden darf.
Zivilgebäude als PVP freie Zonen

ACHTUNG! Diese Regel gilt NICHT für Aggressoren.

  • Eine Liste aller Zivilgebäude findest du hier: Zivilgebäude
  • In Zivilgebäuden darf ein Spieler weder angegriffen werden , noch selbst angreifen. Das PVP ist hier beendet.
  • Sonderregel: Personen können sich einmal in ihr Haus zurückziehen und wiederkommen um sich ihre Ausrüstung anzulegen.
  • Lagergebäude und Produktionsgebäude sind nicht vor PVP geschützt und können durch entsprechendes RP geöffnet werden. (Die Claiminhaber sind verpflichtet das Haus zu öffnen)
  • Militärgebäude und andere Gebäude dürfen ebenfalls ‚eingeschlagen‘ werden.

Kriege und Belagerungen

Plünderungen/Belagerungen
  • Um Verbündete zu rufen muss ein Spieler zu einem Anderen Claim reiten oder ein Wachtfeuer zünden (mit Bekanntgabe im Global)
  • Das Inventar darf bei einem (vermuteten) Angriff nicht auf den Boden geworfen werden. (Ausnahme: Bei Überladung darf soviel abgeworfen werden bis man nicht mehr überladen ist).
  • Das Abfarmen von Siedlungen ist verboten. Sollten die Überfalle überhand nehmen, behält sich die Spielleitung vor, eine Ruhephase zu verordnen.
Zusatzregeln Belagerungen außerhalb der JH
Zu den Belagerungenregeln (ohne JH)
Zu den Judgement Hour - Regeln

Zu guter Letzt...

New Life Regel

Wurde ein Charakter “getötet”, so darf dieser erst nach 30 Minuten wieder am Kampfgeschehen teilnehmen.  Ebenfalls ist es ihm untersagt sein Grab zu looten oder anderen Loot in Sicherheit zu bringen. In dieser Zeit haben sich die Spieler in einem Haus aufzuhalten, um nicht wieder zwischen die Fronten zu geraten. Ist die RP-/PVP Handlung vorüber darf er das Haus wieder verlassen. Der Charakter gilt nicht als getötet, sondern als verwundet und sollte auch dementsprechendes Rollenspiel betreiben.

Fordern Spieler ihren Tod im RP aktiv heraus, können sie in Absprache mit dem Serverteam zu einem Rp-Tod verpflichtet werden.

AUSNAHME: Greift ein Spieler nackt andere an und stirbt dabei, hat er eine New-Life-Regel von 24h. Er darf nicht mehr aktiv an Kämpfen teilnehmen oder diese provozieren. Er darf sich nur verteidigen. Ein Spieler der innerhalb der Judgement Hour getötet wurde darf nicht mehr in das Kampfgeschehen eingreifen bis die JH vorüber ist.

Schlusswort

Abschließend ist zu sagen das die Serverregeln niemals eineindeutig niedergeschrieben sein können. Der generelle Tenor sollte jedoch verständlich sein nach gesundem Verstand. Das heißt im Allgemeinen, Regeln sollten eher gegen sich selbst ausgelegt werden in strittigen Punkten statt das Regelfuchserei (-fickerei) betrieben wird. Bei Regelunklarheiten können die Admins zu rate gezogen werden. Das Ausnutzen von Grauzonen kann ggf. als Regelverstoß gewertet werden. Wenn etwas nicht in den Serverregeln zu finden ist, bedeutet dies nicht, dass es die jeweilige Situation erlaubt. 

Regelverstöße sind dem Serverteam zu melden und unterstützend mit Screenshots oder Videobeweisen zu belegen. Wir bitten ebenso keine Selbstjustiz über das RP hinaus zu vollführen. Vergangene Erfahrungen haben gezeigt das es schnell persönlich und out of Character werden kann und somit das Rollenspiel tangiert. Verhärten sich die Fronten in einem Streit sollte ein Admin nur in letzter Instanz eingeschaltet werden. Wir gehen davon aus, dass alle erwachsen genug sind Streitigkeiten auf eine moderate Weise selbst zu bereinigen.

Wir wünschen EUCH liebe Community und auch uns viel Spaß im allgemeinen miteinander, sowie Freude am Spiel.

Euer Server-Team